Über mich

Anna Katharina Kränzlein

  • Am 7. 11. 1980 erblickte ich das Licht der Welt
  • Mit 4 Jahren erste Versuche auf der Sopranblockflöte meiner Schwester
  • Es folgte langjähriger Flötenunterricht (Sopran-, Alt und Querflöte)
  • Mit 8 Jahren kam die Geige in mein Leben
  • 8-fache Jugend musiziert Preisträgerin
  • Internationale Tourneen und Auftritte und Preise mit Jugend Orchestern
  • Mit 12 begann ich Klavier zu lernen
  • 1996 startete ich meine Bandkarriere bei der erfolgreichsten Mittelalterfolkrockband Schandmaul 
  • 2000 Abitur und danach Geigenstudium in Saarbrücken und Würzburg, wo ich 2007 mein Diplom machte
  • 2008 kam meine Labradorhündin Cara in mein Leben
  • 2008 startete ich auch mein erstes Soloprojekt, Anna Katharina Trio, 3 CDs folgten
  • Auftritte und Studioaufnahmen mit Curt Cress, Pippo Pollina, Martin Kälberer, Andreas Hinterseher (Quadro Nuevo), Wolfgang Ambros, Der Watzmann, Apassionata, Equila u.v.m.
  • 2012 Geburt meiner Prinzessin Sophia
  • 2014 Geburt meines Prinzen Luis
  • Nachdem ich als Mädchen jede freie Minute bei Pferden war und mit 16 aus Musikgründen damit schlagartig aufhörte, kamen 2015 die Pferde wieder in mein Leben, mit meinem ersten Camarguepferdchen Facile
  • 2017 kam Catalina dazu
  • 2016-2018 Ausbildung zur schamanischen Heilerin
  • 2017 Gründung der Rebellischen Saiten, oder Prinzessin & Rebell mit meinem Lebenspartner Florian Kirner
  • 2018 Ausbildung zur EAHAE Horsedream Trainerin
  • 2018 Beginn der Auszeit Wochenenden auf Schloss Weitersroda
  • 2018 Zusammenarbeit mit dem Quartett La Finesse

 

Im Lauf der Zeit erlernte ich noch Drehleier, Bratsche und  Cello zu spielen.

 

Und während des Studiums konnte ich meine Stimme ausbilden. Gesang kommt direkt aus der Seele!

 

 

Mein Hauptinstrument ist und bleibt die Geige :-)

 

Ich liebe gutes Essen (am liebsten selbst gekochtes) und guten Single Malt Whisky.

 

Außerdem alte Häuser und Schlösser.

 

Im Garten werkele ich auch ganz gerne herum. Am meisten liebe ich Rosen und Lavendel, ich könnte stundenlang an ihnen riechen!

 

Ich brauche meine Kinder, meinen Liebsten und meine Tiere um mich herum. Und die Ruhe des Waldes.

 

Die Bäume sind meine Lehrmeister. Ich bin überglücklich, in einem kleinen Hexenhäuschen direkt im Wald zu wohnen, und dort den perfekten Platz für spirituelle Erfahrungen und Rituale zu haben.

Und natürlich liebe ich meine Musik, die mir schon immer der treueste Wegbegleiter durch alle Höhen und Tiefen meines Lebens war.